Nachmittag am BischGym

Nachmittag am BischGym

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, die Mittagszeit und den Nachmittag am Bischöflichen Gymnasium Augustinum zu verbringen. Mittagessen in der Mensa ist für alle Schülerinnen und Schüler zwischen 11:30 und 14:00 Uhr möglich. Das Tagesheim bietet die Möglichkeit, 2, 3, 4 oder 5 fixe Tage in der Woche zu wählen.

Tagesheim

Flexibel und erprobt

Flexibel und erprobt

Das Bischöfliche Gymnasium Augustinum hat eine lange Tradition in der Betreuung von Schülerinnen und Schülern am Nachmittag. Die Tagesheimschule (kurz THS) am Bischöflichen Gymnasium Augustinum wird von Montag bis Freitag jeweils von 13.10 Uhr (Unterrichtsende) bis 17.00 Uhr geführt. Sie beginnt mit einem gemeinsamen Mittagessen in der hauseigenen Mensa. Ihr Kind kann auch je nach Bedarf vor dem offiziellen Betreuungsende um 17.00 Uhr zu jeder vollen Stunde mit elterlicher Zustimmung entlassen werden. Jede Gruppe hat einen fixen Betreuer. Es ist möglich, das Tagesheim zwei bis fünf Tage in der Woche zu buchen (auch Einzeltage sind möglich).

Tagesheiminformation

Ansprechpersonen