Projekte

Internationale Fortbildung in Nizza

In den Sommerferien 2019 nahmen zwei unserer Französischlehrerinnen, Mag. Ilse Liegl und Mag. Doris Fandler, eine Woche lang am Fortbildungsprogramm Erasmus+ von Francophonia in Nizza teil.

Im Rahmen dieses Fortbildungsprogramms tauschten sich KollegInnen aus der ganzen Welt in einer Vielzahl an Kursen über Lehrinhalte, Didaktik, Pädagogik und viele weitere Themen aus.

„Der inhaltliche und kulturelle Austausch bereichert unseren Unterricht enorm. Durch den professionellen Input und die gut aufbereiteten Unterlagen der Vortragenden konnten wir sehr viele Inspirationen und Ideen für den eigenen Unterricht mitnehmen.“

Auch im nächsten Sommer wird es wieder die Möglichkeit geben, an diesem Programm teilzunehmen.