Pastoralteam

Seelsorge im Bischöflichen Gymnasium

Seit September 2016 ist das Pastoralteam Augustinum für die Seelsorge am Bischöflichen Campus für Bildung und Berufung zuständig. Das Team besteht aus Sr. Gertraud Harb, Ivan Rajic und Dalibor Milas.

Arbeitskreis KugL - Geistlicher und kultureller Lebensrhythmus

Der Arbeitskreis organisiert, koordiniert und unterstützt das geistliche sowie kulturelle Leben im Augustinum. Es setzt sich aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aller Einrichtungen im Augustinum zusammen. Die Leitung hat der Spiritual des Hauses, Dalibor Milas, inne.

Mag. Dalibor Milas

Mag. Dalibor Milas

  • Spiritual Leitung Pastoralteam

sprechstunde

Nach telefonischer Vereinbarung

Kurzbiografie

Mag. Dalibor Milas ist seit dem Jahr 2013 Priester und bereits das vierte Jahr in Graz tätig. Er schreibt sein Doktorat am Institut für Pastoraltheologie über die katholische Kirche in Bosnien und Herzegowina nach dem Krieg und wohnt, seit er in Österreich angekommen ist, am Campus Augustinum. Zuvor war er in Mostar tätig und hat wichtige und grundlegende Arbeit in der Jugendseelsorge geleistet.

Sr. Dr. Gertraud Harb

Sr. Dr. Gertraud Harb

  • Pastoralassistentin

sprechstunde

Montag von 10.00 - 11.00 Uhr im Foyer; Mittwoch, 14.00 -15.00 Uhr im 2. Stock, Büro Pastoralteam

Kurzbiographie

Sr. Dr.in Gertraud Johanna Harb ist im Orden der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Kreuz (Kreuzschwestern) beheimatet. Nach dem Theologiestudium und der Doktorarbeit am Institut für Neutestamentlichen Bibelwissenschaften war sie einige Jahre in Deutschland. Nun ist die gebürtige Steirerin in ihre Heimat zurückgekehrt. Im Augustinum ist sie u.a. Ansprechperson für Gespräche, geistliche Begleitung und zuständig für die Firmvorbereitung.

MMag. Ivan Rajic

MMag. Ivan Rajic

  • Pastoralassistent

sprechstunde

Donnerstag, 13.20 - 14.00 Uhr im Deutsch - Kabinett des Bischöflichen Gymnasiums, 2. Stock sowie nach telefonischer Vereinbarung

Kurzbiographie

MMag. Ivan Rajič ist, wie auch der Spiritual, aus Bosnien und Herzegowina, lebt aber bereits seit 1992 in Österreich. Aus Kärnten kommend, hat er in Graz Fachtheologie und Religionspädagogik studiert und während des Studiums auch seine Frau Christine kennengelernt. Zunächst arbeitete er als Pastoralassistent in einer Grazer Pfarre, machte dann das Unterrichtspraktikum und ist neben dem Beruf als Seelsorger auch als Religionslehrer tätig.